ihre Aktivitäten

Gesundheitswesen

 

 

Agrarindustrie

Lebensmittelindustrie

Die Zunahme einer Anzahl sogenannter „besonders resistenter Mikroorganismen“ (BRMO) ist nicht aufzuhalten. Darum ist es äußerst wichtig, dass sich jeder im Gesundheitswesen an die Absprachen hält, die in Zusammenhang mit der Verbreitung dieser Bakterien gemacht wurden. Dies gilt im Besonderen für Krankenhäuser und Pflege- und Versorgungseinrichtungen. Hygienevorsorge und Infektionsvorsorge sind hierbei die wichtigsten Eckpunte. Hierfür hat Airins Care das Lufthygienesystem entwickelt.

 

Eine bezahlbare, vertrauenswürdige und sichere Methode , die sich auf die Verbesserung der Hygienerichtlinien innerhalb des Gesundheitswesens konzentriert. So kann man das Airins Care Lufthygienekonzept am besten beschreiben. Luftbehandlungsanlagen, Innenräume inkl. der Luft und alle Oberflächen , die mikrobiologisch verunreinigt sind, werden desinfiziert und beinahe keimfrei gemacht. Das System ist absolut sicher und kann in Räumen angewendet werden, in denen sich Menschen aufhalten.

 

Die Vorteile in Kürze:

 

  • Präventives Hygienekonzept gegen Infektionsrisiken
  • einfach zu installieren auch in bestehende Luftbehandlungssysteme
  • in freien Räumen mit einem mobilen Gerät
  • anwenderfreundlich und optimal gesichert
  • niedrige Anschaffungs- und Wartungskosten
  • Kostenersparnis beim Energieverbrauch etwaigen Kalamitäten
  • sicher und ohne Risiko für die Gesundheit und die Umwelt

 

 

Unser Beitrag:

 

  • Ansteckungsrisiko wird auf ein Minimum begrenzt
  • Aufstellen eines Plans für das gesamte Hygienemanagement
  • dauerhafter und kosteneffektiver Beitrag zum optimalen Hygienestandard

 

Airins Care

 

Mors 11

7151 MX  Eibergen

Tel:

 

Email:

 

+31(0)88 02 333 60

 

info@airinscare.com